Lomi Lomi Nui

Schamanische Heilbehandlung aus Hawaii

Lomi Lomi Nui ist eine intensive Ganzkörperbehandlung, die Ihren Ursprung auf Hawaii hat. Sie wird von zwei BehandlerInnen ausgeführt und ist eingebettet in einen rituellen Rahmen, unterstützt durch Musik. "Lomi" bedeutet "reiben, drücken, kneten", aber auch "mit den samtenen Pfoten einer zufriedenen Katze berühren". Die Verdopplung Lomi Lomi unterstreicht die Intensität und die Qualität der Behandlung. Durch die tänzerischen Bewegungen und die fließenden Berührungen der BehandlerInnen wird es möglich, körperliche und seelische Blockaden zu lösen.
Gleichzeitig von vier Händen mit warmem Öl massiert zu werden erleichtert es sehr, aus dem Kopf zu kommen, die Energie wieder ins Fließen zu bringen und ein entspanntes Wohlgefühl im Körper entstehen zu lassen. Die Lomi Lomi Nui erreicht uns ganzheitlich. Über den Kanal unseres Körpers werden unsere Seele und unser Geist mitberührt. Die Lomi Lomi Nui ist keine Wellnessmassage. Sie kann auch unterstützend zur Psychotherapie angewendet werden.
Dauer und Kosten ca. 100 Min. inkl. Ritual; 160,- Euro inkl. Öl;
Zwei BehandlerInnen: Sophia R. Käss, Lomi-Lomi-Nui Practitioner und Practitioner-KollegInnen